0
Angebot!

Silomat gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft

10,52  9,95 

SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft ist ein Produkt der Firma Boehringer Ingelheim Pharma. Bei dem Saft handelt es sich um eine farblose, klare Flüssigkeit, die in einer Braunglasflasche zu 100 ml abgefüllt ist und bei Reizhusten schnell und lang anhaltend wirken soll.
Das Arzneimittel enthält den Wirkstoff Pentoxyverincitrat (2,13 mg/ml) und kann bereits ab einem Alter von zwei Jahren eingenommen werden. Eine alternative Darreichungsform sind die SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Tropfen.

Indikation und Anwendung

  • Der Pentoxyverin Saft gehört zur Gruppe der Antitussiva (Hustenblocker) und wird kurzzeitig bei Reizhusten angewendet. Bei der Behandlung mit dem Saft werden die gereizten Stellen im Hals befeuchtet und der Hustenreiz beruhigt.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

In einigen Fällen darf der SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft nicht eingenommen werden:

  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff Pentoxyverin oder andere Bestandteile des Arzneimittels
  • Vorhandene Dämpfung des zentralen Nervensystems
  • Bei Funktionsstörungen der Atmung oder der Leber
  • Schwangerschaft und Stillzeit bzw. Kleinkind bis 2 Jahre

Zudem ist bei der Einnahme besondere Vorsicht geboten, wenn Sie unter asthmatischem Husten oder Husten mit starker Schleimbildung (etwa im Zuge einer Erkältung) leiden. In beiden Fällen ist die Blockierung des Hustens nicht erwünscht.

Dosierung

Die Einnahmemenge von SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft ist vom Körpergewicht des Patienten abhängig. Die Einzeldosen sollen gleichmäßig über den ganzen Tag verteilt werden.
Für Erwachsene und Jugendliche, die älter als 13 Jahre sind, werden bis zu 80 mg Pentoxyverin empfohlen. Diese Menge wird mit drei bis vier Messbechern zu je 15 ml Saft erreicht. Im Bedarfsfall kann die Einnahmemenge auf bis zu 90 ml Saft pro Tag erhöht werden. Die Anwendungsdauer ist mit zwei Wochen beschränkt.

Dosierung Kinder 2 bis 5 Jahre

Folgende tägliche Dosen werden vom Hersteller empfohlen:

  • 11 bis 13 kg – 4 x 1,25 bis 2 ml
  • 13 bis 15 kg – 3 bis 4 x 2 bis 2,5 ml
  • 15 bis 17 kg – 4 x 1,75 bis 2,75 ml
  • 17 bis 19 kg – 3 bis 4 x 2,5 bis 3 ml
  • 19 bis 21 kg – 4 x 2 bis 3,5 ml
  • 21 bis 23 kg – 3 x 3 bis 5 ml
  • 23 bis 25 kg – 4 x 2,5 bis 4,25 ml
Dosierung Kinder 5 bis 13 Jahre

Pro Tag sollen folgende Mengen eingenommen werden:

  • 25 bis 30 kg – 5 x 5 ml
  • 30 bis 40 kg – 3 x 10 ml
  • 40 bis 50 kg – 4 x 10 ml
  • 50 bis 60 kg – 3 x 15 ml

Im Bedarfsfall ist eine höhere Dosierung laut Beipacktext möglich.

Anwendung

  • Dem SILOMAT gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft liegen eine Messpipette (für Mengen bis 5 ml) sowie ein Messbecher (für Mengen ab 5 ml) bei. Die empfohlene Dosis soll unverdünnt oder mit wenig Flüssigkeit eingenommen werden.

Wechselwirkungen

  • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind möglich. Der SILOMAT Saft soll zum Beispiel nicht mit Medikamenten eingenommen werden, die dämpfend auf die Psyche wirken.

Nebenwirkungen

  • Wie bei allen Medikamenten sind Nebenwirkungen möglich. Dokumentiert wurden zum Beispiel Schläfrigkeit oder Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich.

Produkt enthält: 100 ml

Kategorie:
  • Hilft bei Reizhusten und Halsschmerzen als Hustenstiller
  • Unterdrückt den Hustenreiz und schützt die Schleimhäute
  • Verwendung nicht länger als 3 bis 5 Tage

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Jetzt bewerten: “Silomat gegen Reizhusten Pentoxyverin Saft”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.