0

Lemocin

7,18 

 

  • Effektiv gegen Halsschmerzen und erste Anzeichen von Schluckbeschwerden.
  • Bereits bei den ersten Anzeichen einer Halsentzündung z.B. Kratzen anwendbar.
  • Seit 30 Jahren erfolgreich am Markt

 

Kategorie:

Lemocin Gegen Halsschmerzen Lutschtabletten

3-fach effektiv: – schmerzlindernd – desinfizierend – antibakteriell.

Bei Lemocin Lutschtabletten handelt es sich um Lutschtabletten von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG.

Effektiv gegen Halsschmerzen

Die Lutschtabletten lindern die Schmerzen im Mund- und Rachenraum und haben eine desinfizierende Wirkung. Empfohlenen wird die Anwendung bereits bei den ersten Anzeichen von Halsschmerzen und Schluckbeschwerden. Damit Ihnen die Erledigung alltäglicher Aufgaben wieder leichter fällt.

Einzigartiger 3-fach Wirkstoffkomplex:

  • Lidocain lindert den Schmerz schnell.
  • Tyrothricin wirkt antibakteriell insbesondere gegen die bei Mund- und Racheninfektionen häufig auftretenden Keime.
  • Cetrimoniumbromid wirkt desinfizierend gegen Keime auf der Mund- und Rachenschleimhaut.

Effektiv gegen Halsschmerzen
Die Lutschtabletten lindern die Schmerzen im Mund- und Rachenraum und haben eine desinfizierende Wirkung. Empfohlen wird die Anwendung bereits bei den ersten Anzeichen von Halsschmerzen und Schluckbeschwerden. Damit Ihnen die Erledigung alltäglicher Aufgaben wieder leichter fällt.

Einzigartiger 3-fach Wirkstoffkomplex:

  • Lidocain lindert den Schmerz schnell.
  • Tyrothricin wirkt antibakteriell insbesondere gegen die bei Mund- und Racheninfektionen häufig auftretenden Keime.
  • Cetrimoniumbromid wirkt desinfizierend gegen Keime auf der Mund- und Rachenschleimhaut.

Lemocin Lutschtabletten – Effektiv gegen Halsschmerzen und erste Anzeichen von Schluckbeschwerden.

Verzehrempfehlung:
Die empfohlene Dosis beträgt alle 1-3 Stunden 1 Lutschtablette. Eine Gesamtdosis von 8 Lutschtabletten pro Tag sollte nicht überschritten werden.

Anwendungshinweise:
Dosierung:

Die empfohlene Dosis beträgt alle 1-3 Stunden 1 Lutschtablette. Eine Gesamtdosis von 8 Lutschtablettenpro Tag sollte nicht überschritten werden.

Art der Anwendung:

Zur Anwendung in der Mundhöhle.Lemocin gegen Halsschmerzen beim Lutschen langsam im Mund bewegen nicht in der Backentasche zergehenlassen.

Dauer der Anwendung: Bei schweren Halsentzündungen oder Halsschmerzen die mit hohem Fieber Kopfschmerzen Übelkeit oder Erbrechen einhergehen sollten Sie Lemocin gegen Halsschmerzen nicht länger als 2 Tage ohne ärztlichen Rat anwenden.

Lemocin Lutschtabletten – günstig und einfach online bei DocMorris kaufen.

Warnhinweise:

Lemocin gegen Halsschmerzen Wirkstoffe: Tyrothricin Cetrimoniumbromid Lidocain Anwendungsgebiete: Zur temporären unterstützenden Behandlung bei schmerzhaften Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut. Warnhinweis: Enthält Sorbitol und Pfefferminzaroma.
Apothekenpflichtig. Stand: 06/2016. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Wirkstoffe

2.0 mg Cetrimonium bromid 1.0 mg Lidocain 4.0 mg Tyrothricin 800.0 IE Gramicidin

Hilfsstoffe

Chinolingelb Citronensäure, wasserfrei Guar Indigocarmin Magnesium stearat Saccharin, Natriumsalz Silicium dioxid, hochdispers Sorbitol Talkum 0.1 BE Gesamt Kohlenhydrate Pfefferminz Aroma Zitronen Aroma

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Jetzt bewerten: “Lemocin”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.